Rückblick 2021 „Wie dein Kind zum Lernprofi wird – Vor-Sprung macht fit!“

Ich freue mich riesig, dass der Kinderferienkurs „Wie dein Kind zum Lernprofi wird – Vor-Sprung macht fit!“ heuer stattgefunden hat.
Liebevoll wird dieser Kurs intern nur Vor-Sprung genannt. Denn genau das leistet der Kurs: Wir vermitteln Lerntechniken, zeigen deinem Kind wie es sich selbst motiviert und organisiert.

Bei Kursen ist es ja immer so, dass ich als Kursleiterin eine Vorstellung habe, was so ein Kurs leisten soll und wie er ablaufen könnte. Vorstellen kann ich mir viel. Wirklich bewährt hat sich ein Konzept erst nach dem ersten Durchlauf, wenn es allen Kindern Spaß gemacht hat und die Eltern vom Ergebnis begeistert sind.

Zwar hatten wir mit unvorhergesehenen Ereignissen zu kämpfen. Dina musste wegen familiärer Angelegenheiten am Dienstag abbrechen. Doch mein jüngerer Sohn (Jugendgruppenleiter, Jugendreferent der evang. Kirche und Student der technischen Mathematik) sprang spontan ein. Dafür bin ich sehr dankbar.

Die Kids fanden es cool auch mit einem jungen Mann Kontakt zu haben.

Das war beim Vor-Sprung 2021 definitiv der Fall. 4 von 6 Kindern sagten beim Abschied: „Ilse, wenn du das das nächste Jahr wieder machst, dann bin ich wieder dabei!“

Das ist das schönste Lob, das ich mir vorstellen kann. Der Vor-Sprung findet also im nächsten Jahr sicher wieder statt. Der Termin wird spätestens im Oktober 2021 festgelegt.

Teile diesen Beitrag und hilf mit den Familienalltag gelassen zu machen!

Die Musikalische Reise ins Zahlenland 2021

Nur im Garten

Auch heuer haben wir die musikalische Reise ins Zahlenland fast ausschließlich im Seminarraum im Garten und im Garten abgehalten. Wir hatten einen einzigen Regentag, den wir im Bewegungsraum verbracht haben.

So konnten wir die Natur und das Wetter genießen.

Größtmögliche Sicherheit

Sicherheit ist uns ein großes Anliegen. Lisa und ich sind zwei Mal geimpft und haben uns auch 2 Mal wöchentlich getestet. Die Eltern der Kinder haben am Montag und am Freitag (Tag der Aufführung) einen 3-G-Nachweis erbracht. Bei den Kindern haben wir die Testung freigestellt.
Allerdings sind viele Eltern und Kinder unserem Ersuchen nachgekommen. Eine bessere Durchlüftung als im Garten konnten wir uns nicht wünschen.

Daher konnten wir drei unbeschwerte Wochen verbringen.

Zahlenland 2021 in Bildern

Sorgfalt im Umgang mit Kinderfotos

Wie immer haben wir Fotos gemacht. Um die Kinder zu schützen wurden die Fotos mit Stickern versehen. So sind die Gesichter nicht zu erkennen. Trotzdem geben diese Fotos immer einen schönen Eindruck der Wochen und daher wollen wir nicht darauf verzichten.

Heuer haben wir uns entschlossen den teilnehmenden Kindern Fotos auf USB-Sticks zur Verfügung zu stellen. Daher gibt es hier nicht so viel Fotos in der Nachschau.

Wir achten immer darauf die Kinder nur in Spiel- und Arbeitssituationen zu fotografieren. So ermöglichen wir die größtmögliche Privatsphäre. Die Fotos sind zudem noch mit einem Wasserzeichen versehen, damit sie nicht missbräuchlich verwendet werden können. Für alle Eltern deren Kinder noch nie bei uns waren: Wir holen uns selbstverständlich vor dem Kurs eine schriftliche Fotografieerlaubnis ein. Nur wenn wir die Erlaubnis der Eltern erhalten, werden die Kinder fotografiert. Wir verwenden die Bilder nur dann, wenn wir eine gesonderte Veröffentlichungserlaubnis haben.

Allerdings ist uns schon zu Ohren gekommen, dass diese Fotos für die Kinder den Ausschlag zur Buchung gegeben haben: „Diese Kinder haben so viel Spaß. Da will ich auch hin!“
Genau so soll es sein. Noch schöner ist es für Lisa Culk und mich, wenn uns die Kinder nach der Aufführung bei der Verabschiedung zurufen: „Bis zum nächsten Jahr! Ich bin sicher wieder dabei.“

Musikalische Reise ins Zahlenland

Für alle Kinder, die Spaß an Zahlen entdecken wollen, gibt es die Musikalische Reise ins Zahlenland. Natürlich können auch Kinder teilnehmen, die nicht an einer Montessorieinrichtung sind. So kommen auch sie in den Genuss des Montessori-Arithmetik-Materials.
Der Kurs ist altersübergreifend und dein Kind kann sowohl Mengen, Zahlen und Begriffe erarbeiten, als auch den Umgang mit den Zahlen und den Grundrechenarten und Stellenwerten festigen.

Ab Mitte September findest du hier die neuen Termine für 2022.

Teile diesen Beitrag und hilf mit den Familienalltag gelassen zu machen!

„Mutti, ist es noch weit?“

„Sind wir schon bald da?“

„Wie lange dauert es noch, Mama?“

„Ist es noch weit bis ….?“

Endlich Ferien! Und endlich dürfen wir uns alle auch wieder frei bewegen, reisen, das Meer sehen.

Viele Menschen genießen es wieder Reisen zu dürfen. Einige werden mit dem Auto Urlaub im eigenen Land oder in den Nachbarländern machen. Andere werden sich doch wieder trauen zu fliegen.

Weiterlesen
Teile diesen Beitrag und hilf mit den Familienalltag gelassen zu machen!
14-gruende-zu-singen

14 wirklich überzeugende Gründe mit deinem Vorschulkind zu singen

14-gründe-mit-deinem-vorschulkind-zu-singen, Singen als Schulvorbereitung

Während ich hier sitze und diesen Blogartikel schreibe habe ich das Programm brain.fm laufen. Brain.fm ist ein Programm für Musikhintermalung. Du kannst dort Musikstücke wählen, um dich zu konzentrieren, zu entspannen oder zu meditieren.
Es ist mein erster Versuch und ich finde es bemerkenswert, dass ich gerade heute auf diese Idee gekommen bin. Denn gerade heute möchte ich dir mehr über die Wichtigkeit von Musik und Singen für die Entwicklung deines Kindes erzählen.

Weiterlesen
Teile diesen Beitrag und hilf mit den Familienalltag gelassen zu machen!
basteln macht fit für die Schule

Basteln macht Spaß und fit für die Schule

Im Basteln sind viele Fähigkeiten versteckt, die dein Kind fit für die Schule machen. Ich habe in meinem Beitrag über Geometrie bereits darauf hingewiesen, dass Basteln ein Teil der Schulvorbereitung ist.


Die meisten Kinder basteln gerne – wenn man sie lässt und ihnen nicht bestimmte Vorstellungen aufzwingt. Darum halte ich es für eine großartige spielerische Vorbereitung auf die Schule. Ebenso wie das Singen. Was dein Kind beim Singen lernt, kannst du hier nachlesen.

Basteln macht fit für die Schule, Was basteln für die Schulreife tun kann

Wichtig dabei ist es, dass du deinem Kind wirklich die Möglichkeit gibst, seine eigenen Vorstellungen zu verwirklichen und umzusetzen. Dabei spielt es keine Rolle, ob du das fertige Werk schön findest. Dein Kind erwirbt auch dann Kompetenzen, wenn du das Gefühl hast: „Das schaut aber jetzt komisch aus. Ich habe keine Ahnung, was das sein soll.“

Weiterlesen
Teile diesen Beitrag und hilf mit den Familienalltag gelassen zu machen!