Offene Masterclass (0,00 €)

Vieles hört man von kindlicher Wut, von Trotzanfällen von Kleinkindern und von explosiven Ausbrüchen von Pubertierenden.

Wer aber spricht von der Wut der Mütter?

  • Der Wut, die von der absoluten Erschöpfung kommt, weil alles an dir hängen bleibt.

  • Der Wut, die aus Hilflosigkeit entsteht, wenn du merkst, dass dein Kind sich selbst im Weg steht.

  • Der Wut, die entsteht, wenn du dein Bestes gibst und das Gefühl hast: Es reicht einfach nicht!

  • Der Wut angesichts deines Teenagers im Widerstand. Wo du dir die Frage stellst: "Was hätte ich anders/besser machen können?"

  • Der Wut auf dich selbst, weil du dir das alles gefallen lässt.

Plötzlich stehst du da und stellst fest, du bist genau die Mama, die du nie sein wolltest.Mama und die Wut, wütende Frau rauft sich die Haare

Denn deine Wut bringt dich dazu, Dinge zu tun, die deinen Werten widersprechen.

  • Du bist ungeduldig.
  • Du wirst laut.
  • Du schreist.
  • Du ziehst dich zurück und bist unaufmerksam.

Aber lass dir eines gesagt sein: WUT ist normal!

Jeder wird mal wütend. Entscheidend ist, wie du mit deiner Wut umgehst.

Deine Kinder reagieren darauf – auf ihre Art

Je nach Temperament reagieren deine Kinder anders:

Deine Kinder werden entweder besonders anhänglich.

Sie werden laut und stürmisch.

Sie ziehen sich still zurück.

Sie fordern sich gegenseitig heraus und du merkst schon, es geht schief. Aber sie hören nicht.

Eine Abwärstspirale aus Wut – widerständigen Kindern – Erziehungsfrust und neuer Wut scheint zu entstehen.

Die Verhaltensweisen deines Kindes haben eines gemeinsam: Dein Kind sucht deine Aufmerksamkeit. Es ist auf der Suche nach Kontakt und Bindung. Dein Kind merkt, dass es dir nicht gut geht. Manchmal sorgt es genau durch dieses Verhalten dafür, dass du als Mama beginnst auf dich zu achten.

Eine befreundete Psychologin sagte einmal zu mir: „Kinder machen Dinge für sich und sie sind für die Eltern. Sie zeigen ihnen Dinge auf.“

Lass uns das Tabu der Mama Wut gemeinsam brechen

In dieser Masterclass (0,00 €) zeige ich dir:

  • Warum Mama-Wut etwa so ist, wie die Alarmsirene bei der Feuerwehr

  • Die Auswirkungen dieser Mama-Wut auf dein Kind

  • Die Folgen für dich

  • 7 Erste-Hilfe-Maßnahmen gegen deine Wut

  • Wie du deine Mama-Wut konstruktiv nutzen kannst

  • Am Ende der Masterclass werde ich dir auch meinen Mitgliederbereich Mamas im Aufwind vorstellen. Denn Masterclasses sind dort fixer Bestandteil.

Erlebe, wie motivierend die Kraft einer Gruppe sein kann!

Ich bin Ilse Maria Lechner – die Mütterversteherin vom Entfaltungsparadies

Ich liebe die Arbeit mit Müttern und höre meinen Kundinnen sehr genau zu. Deshalb sind Masterclasses ein fixer Bestandteil meines Mitgliederbereiches Mamas im Aufwind.

Damit auch du live erleben kannst, wie genial dieses Format ist, habe ich mich entschlossen eine offene Masterclass für alle Interessierten anzubieten.

Ich bin Vortragende, Trainerin und Coach mit 25 Jahren Erfahrung im Familienbereich. Neben all meinen Ausbildungen habe ich am meisten von meinen Kindern gelernt. Denn Kinder stellen uns vor die größten Herausforderungen und bieten gleichzeitig die größten Wachstumschancen. Das ist nicht immer angenehm und manchmal tut es sogar weh.

Was erwartet dich in dieser Masterclass?

  • Ich bereite eine kurze Präsentation über die Inhalte vor.
  • Eine Masterclass ist interaktiv. Du kannst es dir wie einen sehr kurzen Online-Workshop vorstellen oder einen Erlebnisvortrag in Präsenz.
  • Es wird Übungssequenzen und Diskussionen geben. In diesen Phasen kannst du dich mit Mamas, die mit ähnlichen Herausforderungen konfrontiert sind, austauschen.
  • Ich weiß, es gehört Mut dazu, sich mit seinen eigenen Schattenseiten auseinander zu setzen. Gleichzeitig wird dir das mit der Kraft der Gruppe und meiner liebevollen Anleitung leichter fallen.

Wie profitierst du am meisten von dieser Masterclass?

Kostenlose Masterclass am Mittwoch, dem 08.06.2022, 18:00 – 20:00 Uhr

Die Masterclasses finden als Zoom-Meeting statt.

  • Du profitierst also am meisten, wenn du auch mit den anderen kommunizieren kannst.
  • Du kannst über den PC oder Laptop oder auch mit dem Handy einsteigen. Am besten ist es, wenn dein PC oder Laptop eine Kamera und ein Mikro hat. Damit kannst du alle Möglichkeiten nutzen. Das Smartphone mit Headphones ist auch geeignet.
  • Selbst wenn du technisch nicht so sicher bist, schaffst du das. Ich schicke dir nicht nur den link, sondern bei Bedarf auch eine Anleitung, wie du bei einem Zoom-Meeting dabei sein kannst.
  • Sorge dafür, dass du möglichst ungestört sitzt und nicht durch deine Familie unterbrochen wirst.
  • Mach es dir gemütlich. Gerne kannst du ein Getränk und etwas zum Snacken bereit stellen.
  • Bring dich ein und antworte im Chat oder diskutiere mit anderen Teilnehmer*innen, wenn ihr eine Übung macht.
  • Natürlich ist der Effekt am größten, wenn du live dabei bist, da ich aber weiß, dass Mamas flexibel sein wollen, gibt es natürlich auch eine Aufzeichnung.

Wann ist diese Masterclass für dich geeignet?

Dieses Masterclass ist für dich geeignet, wenn

  • du das Format schon immer kennen lernen wolltest.
  • du Spaß hast, mit anderen zusammenzuarbeiten.
  • du damit liebäugelst Mitglied bei Mamas im Aufwind zu werden und einmal schnuppern willst.
  • du in deinem Alltag als Mama etwas ändern willst.
  • du die Kraft einer Gemeinschaft und wertschätzendes Feed-back sowie neue Ideen schätzt.

Die Masterclass ist für dich nicht geeignet, wenn:

  • du dich nicht gerne mit anderen austauscht.
  • du nicht gerne aktiv an deinen Herausforderungen arbeitest.
  • du nicht bereit bist, neuen Ansätzen eine Chance zu geben.
  • du an deinem Leben ohnehin nichts ändern willst.

Das sagen meine Kundinnen über die Masterclasses:

Das Schöne an den Masterclasses ist, dass es keine Vorlesungen sind, sondern dass ich direkt Fragen stellen kann. Somit kann ich nachher gleich in die Umsetzung gehen.

Ich sitze mit Stift und Papier dabei und schreibe die vielen Tipps auf, die du uns jedes Mal gibst.

Ich habe durch die Masterclasses binnen kürzester Zeit einen Wissenschatz bekommen, der mir mehr bringt, als wenn ich unzählige Bücher gelesen hätte. Du bereitest das Wissen so auf, dass ich es gut umsetzen kann.

Ich freue mich jedes Monat auf die Mastercall, denn da sprühe ich dann wieder vor Energie und Ideen, wie wir unseren Alltag verbessern können.

Teile diesen Beitrag und hilf mit den Familienalltag gelassen zu machen!