Beiträge

Effizienz bis zur Selbstaufgabe?

Heute stelle ich dir Petra vor. Petra ist das berühmt-berüchtigte Beispiel, in dem wir uns alle manchmal wieder erkennen.

Sie hat zwei Kinder. Sie liebt es Mutter zu sein. Sie liebt auch ihren Mann, ihr Haus, ihren Beruf.

Petras Tag

Schon morgens um 05:00 Uhr steht sie vor den anderen auf.
Um 05:15 wirft eine Maschine Wäsche in die Waschmaschine und geht mit dem Hund spazieren.
Circa um 06:00 Uhr ist sie zurück, putzt das Bad, macht die Betten und räumt im Schlafzimmer auf.
Um 06:20 macht sie Frühstück und weckt die Kinder.
Während die Kinder aufstehen, wirft sie noch schnell eine weitere Maschine Wäsche in die Waschmaschine und hängt die Wäsche auf.
Da alle sportbegeistert sind und sie einen Mann hat, der stets adrett gekleidet sein muss, fällt jede Menge Wäsche an.
Auch Petra hat jede Menge Berufswäsche. Sie ist Masseurin. Weiterlesen

Teile diesen Beitrag und hilf mit den Familienalltag gelassen zu machen!

schlechtes Gewissen-Schuldgefühle-Erziehung

Warum dein schlechtes Gewissen Grund für Zoff mit deinen Kindern ist

Schlechtes Gewissen und Schuldgefühle scheinen die ständigen Begleiter von vielen Müttern zu sein.

Die beiden waren auch lange Zeit meine besten Freunde im Alltag mit Kindern, Beruf, Hausumbau und noch ein paar anderen Herausforderungen. Stets hatte ich das Gefühl nicht gut genug zu sein, mich mehr anstrengen zu müssen, es noch besser machen zu können. Das schlimmste waren aber nicht diese Gefühle, sondern das Gefühl damit ganz allein zu sein.

Ich war umgeben von strahlenden Müttern, die alles ganz toll geschafft haben. Die hatten ein blitzsauberes Haus, brachten noch selbstgebackenen Kuchen mit ins Büro und waren immer topgepflegt. Dadurch fühlte ich mich bestätigt: Nur mir geht es so! Weiterlesen

Teile diesen Beitrag und hilf mit den Familienalltag gelassen zu machen!