Beiträge

Grenzen setzen in der Trotzphase

grenzen-setzen-im-trotzalter

„Mein Kind ist jetzt in der Trotzphase!“ ist ein Satz den ich von genervten Eltern immer wieder höre. Die nächste Frage ist dann oft: „Wie kann ich im Trotzalter Grenzen setzen, ohne mein Kind in seinem Drang nach Autonomie zu behindern?“

Von vielen Eltern wird diese Phase als besonders anstrengend empfunden. Stehen doch aufgrund des wachsenden Autonomiebedürfnisses des Kindes beinahe täglich neue Machtkämpfe und Konflikte an.

Marias Mutter formulierte es mir gegenüber einmal so: „Ich habe manchmal wirklich schon morgens Angst. Schließlich weiß ich nicht, ob nicht schon beim Frühstück der erste Brüllanfall erfolgt, weil mein Kind heute seinen Kakao nicht aus der roten Tasse trinken kann.“

Weiterlesen
Teile diesen Beitrag und hilf mit den Familienalltag gelassen zu machen!
Gelassenheit bei Wut, Zorn und Ärger von Kindern

Wut, Zorn und Ärger bei Kindern

In meinem letzten Artikel zu „Wöchentlich Gelassenheit“ habe ich den gelassenen Umgang mit negativen Gefühlen bei Kindern kurz angerissen. Dieses Thema ist sehr umfangreich und so habe ich mich entschlossen, einzelne Gefühle, die erfahrungsgemäß für Eltern schwer auszuhalten sind, herauszunehmen.

Diesmal geht es um den großen Block Wut, Zorn und Ärger

Weiterlesen
Teile diesen Beitrag und hilf mit den Familienalltag gelassen zu machen!
Aus-gelassen leben

warum sich in Familienkonflikten oft zwei Kinder gegenüberstehen - Pubertät - Adoleszenz - inneres Kind

Warum sich in Familienkonflikten oft zwei innere Kinder gegenüberstehen

In einem meiner letzten Artikel von „Wöchentlich Gelassenheit!“ habe ich über Alltagskonflikte geschrieben und dabei auch erwähnt, dass sich in Familienkonflikten oft zwei innere Kinder gegenüberstehen, obwohl eines dieser Kinder rein äußerlich erwachsen ist.
Eine meiner Leserinnen hat in einem Kommentar dazu geschrieben, dass sie über dieses Thema gerne mehr erfahren möchte. (Danke Petra an dieser Stelle für diese Anregung, der ich gerne folge :-)  )

Ich bekam spontan Lust, diese nähere Erklärung in einer Podcastfolge zu liefern.

Weiterlesen

Teile diesen Beitrag und hilf mit den Familienalltag gelassen zu machen!