Traumweihnachten

Na, hast du gestern mitgemacht und deine Träume von einem idealen Weihnachtsfest aufgeschrieben?
Ohne dich zu beschränken? Ohne Zensur?

Sehr gut! Dann nimm diese geheime Liste zur Hand. Damit machen wir weiter.

Überleg zuerst einmal, ob diese Vorstellung von deinen idealen Weihnachten heuer schon zu verwirklichen ist.
Manche Ziele brauchen ja bekanntlich etwas Zeit für die Verwirklichung.

Traumweihnachten 2

Wenn beispielsweise auf deinem Zettel steht, du willst Weihnachten auf einer einsamen Hütte in der Schweiz verbringen, dann kann es sein, dass du dafür schon etwas spät dran bist. Die Reise muss organisiert werden. Du solltest eine Hütte finden, die genau deinen Vorstellungen entspricht. Schließlich soll sich der Aufwand ja auch lohnen. Dieses Ziel wäre aber im Bereich des Möglichen. In die Schweiz kann man von Österreich und Deutschland aus auch mit dem Auto reisen. Und wenn du Glück hast, findet sich auch die passende Hütte noch. Also ran an die Recherche!

Mit Heliskiing in Canada wird es schon schwieriger. Das bedarf nicht nur einer gründlichen Planung und einer guten Ausrüstung, sondern auch der nötigen finanziellen Mittel. Diesen Wunsch werden also viele Menschen auf das nächste Jahr verschieben müssen. Aber die  Kosten für diese Reise können durchaus angespart werden, wenn dir das wirklich wichtig ist. Vorfreude ist auch sehr schön.
Was kannst du tun, um möglichst viel von diesem Feeling schon heuer umzusetzen?
Das kommt darauf an, worum es dir geht.

  • Geht es ums Schifahren? – Dann ist es leicht, denn das lässt sich organisieren.
  • Oder geht es um Canada? – Dann wäre ein Städteflug vielleicht ein passender Ersatz
    Traumweihnachten

Träumst du von Weihnachten unter Palmen, wird es auch schon knapp.  Ein Blick in die Restplatzbörse lohnt sich aber bestimmt. Hier heißt es dann flexibel sein und die Gelegenheit beim Schopf packen.

Vielleicht feierst du aber auch ganz gerne im Kreise deiner Lieben, aber du hast Angst, dass es zu Konflikten kommt. Um dieses Thema kümmern wir uns morgen.

Wie gesagt, wenn deine Traumweihnachten für heuer nicht zu verwirklichen sind, dann hast du schon ein schönes Ziel für nächstes Jahr.

Schau aber trotzdem, dass du auch heuer schon etwas von deinen Bedürfnissen umsetzt. Wenn dein Traum Heliskiing ist, dann könntest du auch an einem der Feiertage Schi fahren gehen, oder eine Schitour machen.
Träumst du von Weihnachten unter Palmen, dann ist ein Besuch in der Therme vielleicht ein guter Anfang.
Einsame Hütten gibt es auch in Österreich.
usw.

Bei all diesen Plänen solltest du aber vor allem dann vorsichtig sein, wenn du noch Partner und Kinder miteinbeziehst. Wollen die das auch?

Morgen zeige ich dir eine Methode, die Bedürfnisse von mehreren Menschen so zu berücksichtigen, dass sich jeder gesehen fühlt.

Teile diesen Beitrag und hilf mit den Familienalltag gelassen zu machen!
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.